Die Anlage:

Das Reit– und Therapiezentrum befindet sich seit dem 1. November 2016 auf dem ehemaligen Reit- und Tunierstall von Hans-Werner Ramcke und ist verkehrsgünstig zu Hamburg gelegen. Die ländliche Umgebung in Großstadtnähe bietet unseren Patienten zusätzlich zur Therapie eine erholsame Atmosphäre.
Das Reit– und Therapiezentrum Lena Schröder ist eine vom „Deutschen Kuratorium für Therapeutisches Reiten“ anerkannte Einrichtung. Die Anlage ist speziell auf die Bedürfnisse unserer Kunden und Patienten eingerichtet und umfasst:

  • Eine große Reithalle mit einer mobilen Rampe zum Auf– und Absteigen
  • Einen beheizbaren Aufenthaltsraum
  • Behinderten– und Rollstuhlgerechte Sanitäranlagen

Unsere speziell ausgebildeten Therapiepferde werden von uns regelmäßig trainiert und weiter ausgebildet. Durch diesen engen Kontakt stehen uns die Pferde stets als sichere und zuverlässige Mitarbeiter zu Verfügung. Täglicher Weidegang, Ausritte ins Gelände und eine ausgedehnte Sommerpause sorgen für Entspannung und Erholung vom Arbeitsalltag für die Pferde.
In unserer Einrichtung finden neben der Therapeutischen Arbeit, Lehr- und Fortbildungsveranstaltungen wie z. B. Bodenarbeitskurse, Reiten & Yoga oder Schnupperwochenenden statt. Es besteht zudem die Möglichkeit für interessierte Mitarbeiter aus Schulen, Kindergärten, Behinderteneinrichtungen oder Praxen private Informationsveranstaltungen zu organisieren.


 
Impressum: Lena Schröder | Tel: 0171-172 85 97 | Datumer Chaussee 102 | 25421 Pinneberg